Fahrplan für Umsteigerinnen und Umsteiger – und all jede, die es gerne werden wollen

Auf die Öffis umsteigen? Für den notwendigen Klimaschutz, um den hohen Sprit- und Energiepreisen zu trotzen oder um wieder mehr Zeit für sich zu gewinnen?

Wir freuen uns über jede Umsteigerin und über jeden Umsteiger!

Hier haben wir einen kurzen Fahrplan für alle Neulinge zusammengefasst, damit der Umstieg auch tadellos gelingt.

Aller Anfang ist schwer – nicht bei uns, denn mit dem Routenplaner geht es ganz einfach von A nach B.

1. Start und Ziel eingeben (Haltestellen, Bahnhöfe oder ganz einfach eine beliebige Adresse)

2. Zeit und Datum sind auf „jetzt“ festgelegt, bei Bedarf ändern

3. Abfragen und die schnellste und beste Verbindung erhalten

Einfach und unkompliziert werden Ein-, Aus- und Umstiege, Haltestellen, Bahnhöfe und Zeiten angezeigt.

Unser Tipp: Mit der Kärntner Linien App für Android, Apple und Huawaii ist der Routenplaner auch immer mit dabei.

Die optimale Strecke bereits gefunden? Super! Nun brauchen Sie ein Ticket.

Für den Verbundraum Kärntner Linien gibt es eigene Tickets. Welches für Sie und ihre Wunschstrecke geeignet ist, erfahren Sie in der Fahrpreisauskunft. Start und Zielhaltestelle eingeben und die Fahrpreisauskunft berechnet alle Ticketpreise.

Ticketarten im Verbundraum der Kärntner Linien:

1. Einzelkarten für eine einmalige Fahrt in eine Richtung. Einzelkarten werden zum Normal-, Senioren-, Spar- und Familienpreis ausgegeben.

2. Tageskarten für eine unbegrenzte Fahrt auf der erworbenen Strecke bis 24:00 des selben Tages, bzw. im gesamten Stadtverkehrsgebiet 24 Stunden ab Entwertung. Tageskarten werden zum Normal-, Senioren-, Spar- und Familienpreis ausgegeben.

Am Wochenende und an Feiertagen empfehlen wir das Freizeit-Ticket, ein günstiges Tagesnetzticket für ganz Kärnten (ausgenommen Schnellzüge).

3. Wochenkarten für eine unbegrenzte Fahrt auf der erworbenen Strecke bis 24:00 des 7. Kalendertages, bzw. im gesamten Stadtverkehrsgebiet zeitgenau 7 Tage ab Entwertung.

4. Monatskarten für eine unbegrenzte Fahrt auf der erworbenen Strecke bis 24:00 des 30. Tages nach Entwertung, bzw. im gesamten Stadtverkehrsgebiet zeitgenau 30 Tage ab Entwertung. Studentinnen und Studenten erhalten Monatskarten zum vergünstigen Tarif.

5. Regelmäßigen Öffi-Nutzer/innen empfehlen wir das Kärnten Ticket, die regionale Variante des Klimatickets, eine Jahreskarte für alle Bus- und Bahnverbindungen in ganz Kärnten. Das Kärnten Ticket gibt es neben der Classic Variante zum vergünstigten Tarif: Jugend, Senior, Spezial, Student.

6. Zonenbezogene, übertragbare Jahreskarten sind ebenfalls und für Senioren zum vergünstigten Preis erhältlich.

7. Des weiteren erhalten Studentinnen und Studenten Semesterkarten zum vergünstigten Tarif.

Einzel-, Tages-, Wochen- und Monatskarten sind bei der Buslenkerin / beim Buslenker, in den Mobilitätsbüros in den Regionen, an den ÖBB Ticketautomaten oder im ÖBB Ticketshop erhältlich.

Jahreskarten können im Verkehrsverbund Kärnten Kundenbüro persönlich oder mittels Postweg bestellt werden.

Das Kärnten Ticket kann online oder ebenfalls im Verkehrsverund Kärnten Kundenbüro persönlich oder mittels Postweg bestellt werden.

Die Kärntner Linien sind ein Zusammenschluss aller Verkehrsunternehmen, die den Öffentlichen Verkehr in Kärnten stellen und die Verkehrsverbund Kärnten GmbH als zentrale, koordinierende Organisationseinheit.

Im Verbundpreis sind alle Linienverkehre inkludiert:

Das beutetet, dass mit einem Ticket für die erworbenen Zonen, bzw. mit dem Kärnten Ticket im gesamten Verbundraum, alle hier aufgezählten Bus- und Bahnverbindungen genutzt werden können.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Verkehrsverbund Kärnten Kundenbüro

Bahnhofplatz 5

9020 Klagenfurt

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00

Freitag von 08:00 bis 13:00

Telefon: +43 463 59 50 50

E-Mail: kundenservice@vkgmbh.at

Cookie Richtlinien

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.