EU-Fördermittel unterstützen in ganz Österreich zahlreiche Projekte und Initiativen so auch in Kärnten.

In dieser Förderperiode darf die Verkehrsverbund Kärnten GmbH bei zwei Projekten, den öffentlichen Verkehr betreffend, als Projektpartner teilnehmen.

Neben dem bereits abgeschlossenen Projekt INTESI, welches die Aufrechterhaltung der Grundversorgung im ländlichen Raum zum Ziel hatte, ist jetzt das Projekt TRANS-BORDERS im Fokus.

Ziel des Projektes TRANS-BORDERS ist es den grenzüberschreitenden Verkehr in peripheren Gebieten mit Anbindung an Hauptverkehrsknoten zu stärken bzw. einzuführen.

In diesem Menüpunkt werden Ihnen die verschiedenen EU-Projekte mit Beteiligung der Verkehrsverbund Kärnten GmbH vorgestellt.

Joomla SEF URLs by Artio