Winterverkehr

In diesem Menüpunkt finden Sie den Schibusverkehr sowie den im Winter stattfindenden Ausflugsverkehr.

Die Kärntner Schibusse holen Sie an den Haltestellen des öffentlichen Busnetzes ab und bringen Sie direkt auf die tollsten Pisten des Landes.

Im Winterverkehr sind dann fast alle Fahrtstrecken für Wintersportler kostenfrei, wenn diese anhand ihrer Ausrüstung als solche erkennbar sind. Ausnahmen erfahren Sie in den einzelnen PDF-Dateien der Schibus-Anbieter.

Falls Sie keine Schi, Schischuhe, Snowboard oder dergleichen mit sich führen, sollten Sie zumindest eine in der Region gültige Liftkarte, einen Liftgutschein (Voucher Ihres Reiseveranstalters) oder eine gültige Gästekarte vorweisen können.

Für die Eisenbahn und für wenige, in den betreffenden Skibusgebieten als solche gekennzeichnete Busstrecken und Fahrzeiten gelten die jeweiligen Normalfahrpreise zum Bahn- oder Verbundtarif.

Bei der Beförderung im Winterverkehr haben Wintersportler und Verbundfahrgäste grundsätzlich Vorrang.

Zu Zeiten starker Auslastung oder bei Bussen ohne Fahrscheindrucker werden Personen, die nicht als Wintersportler erkenntlich sind bzw. keinen gültigen Verbund-Fahrausweis besitzen, nur dann befördert, wenn freie Plätze vorhanden sind und diese kein Reisegepäck mitführen.

Die Fahrpläne des Winterverkehrs der einzelnen Skigebiete werden veröffentlicht, sobald diese von den Verkehrsunternehmen an uns übermittelt werden.

Für den Ausflugsverkehr gelten teilweise eigene Tarife. Bitte erkundigen Sie sich beim Anbieter nach den geltenden Tarifen.

Cookie Richtlinien

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.