Winterverkehr

20.Dezember 2022

Mit Bus und Bahn zu vielen beliebten Skigebieten in Kärnten.

Klimaschonend und stressfrei auf die Piste

Die Skibusse fahren während der Wintersaison im Mölltal täglich von und nach Mallnitz, zur Ankogelbahn, nach Obervellach und zum Mölltaler Gletscher. Auch in und nach Heiligenblut verkehren die Kärntner Linien Skibusse. Die genauen Fahrpläne gibt es hier.

In den Weihnachtsfeiertagen wurde im Rahmen eines Tests ein E-Bus von HPV Mölltal getestet und hat seine Fahrgäste kostenfrei und „silent“ von A nach B gebracht.

Für Ski- und Thermenbegeisterte verkehrt der Bad Kleinkirchheim – St. Oswald Ski-Thermen-Bus täglich zum Nulltarif und bringt Wintergenießer/innen zu den schönsten Pisten in der beliebten Skiregion. Zum Aufwärmen geht es zum Römerbad und in die Therme St. Kathrein.

Skitouren, Schneeschuhwandern und Schlittenfahren: Der Dobratsch ist perfekt für jede Art von Wintersport. Der Dobratsch Bus bringt alle Wintersportlerinnen und Wintersportler sicher und preisgünstig auf den beliebten Villacher Hausberg. Am Freitag verkehrt der Bus sogar abends. (Achtung Sonderverkehr, nicht im Verbundtarif inkludiert)

Kostenlos und umweltfreundlich zur Gerlitzen Alpe

Der Winter Ski Bus bringt Wintersport Begeisterte rund um den Ossiacher See täglich bis zur Gerlitzen Kanzelbahn.

Neu: Für Inhaberinnen und Inhaber einer Gerlitzen Skikarte ist die Anreise mit der ÖBB S-Bahn aus ganz Kärnten gratis. 20 Stunden Saisonkarten, Saisonkarten und Online Tageskarten (1 Tag, Vormittag, 3 Stunden) gelten in der S-Bahn als gültige Fahrkarte.

Cookie Richtlinien

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.