Schnellbus HP 1200x660

Neues Mobilitätsangebot. In 26 Minuten nach Klagenfurt..

Zwischen dem 27. Juli bis zum 11. September 2020 wird die 1958 errichtete Draubrücke zwischen Völkermarkt und Kühnsdorf aus Sicherheitsgründen erneuert. Die Sanierungsarbeiten sollen rechtzeitig bis zum Schulbeginn abgeschlossen sein. Das Mobilitätsreferat hat für die Zeit der Totalsperre der Brücke bereits einen neuen Fahrplan erarbeitet.

Die umfassenden Sanierungsarbeiten an der Brücke sind notwendig, um die Verkehrssicherheit zu garantieren. Jedoch wird aufgrund der Totalsperre die Nutzung der S-Bahn (Linie S3) von Kühnsdorf nach Klagenfurt für alle Pendler, die etwa in Griffen und Völkermarkt wohnen, fast unmöglich.

Der neue Schnellbus fährt ab Montag, den 13. Juli 2020 ab 05.27 Uhr zwischen Griffen und Klagenfurt 14 Mal täglich. Die Strecke führt von Griffen über Völkermarkt und über die Autobahn Richtung Klagenfurt. Nach Verlassen der Autobahn bei der Ausfahrt Klagenfurt-Flughafen fährt der Bus über die St. Veiter Straße am Klinikum Klagenfurt vorbei. Endstation ist weiterhin der Busbahnhof Klagenfurt. Retour geht es am Klinikum Klagenfurt vorbei und über die Autobahn nach Völkermarkt und in weiterer Folge nach Griffen. Für Pendler aus dem Griffner und Völkermarkter Raum bedeutet das eine hochwertige und zeitlich sehr attraktive Anbindung an den Öffentlichen Verkehr.


Ihre Vorteile dabei:

  • niemand muss aufgrund der Sperre aufs Auto zurückgreifen

  • kürzere Fahrzeiten: in nur 26 Minuten ans Ziel

  • direkter Stopp beim Klinikum Klagenfurt

  • Schonung der Umwelt

  • bargeldloses Zahlen möglich

 

 

Anhänge
Diese Datei herunterladen (Schnellbus_Fahrplan.pdf)Schnellbus Fahrplan[ ]31 kB
Diese Datei herunterladen (Schnellbus_Folder.pdf)Schnellbus Informationsfolder[ ]1829 kB