Umsteigertage 2024

28.Juni 2024

Save the date: Gratis Öffis testen von 16.-22.September!

Umsteigertage kommen auch 2024 wieder

Auch heuer können Bus und Bahn in ganz Kärnten wieder für eine ganze Woche völlig kostenlos und ohne Ticket getestet werden. Save the Date: 16. – 22. September 2024 gratis Öffis testen!

Einfach einsteigen, losfahren und sich von den Vorteilen des gesamten Bus- und Bahnnetzes in Kärnten überzeugen lassen: Während der Europäischen Mobilitätswoche hat jede*r im Rahmen der Umsteigertage die Möglichkeit, sämtliche Verbindungen der Kärntner Linien ohne Ticket, ohne Voranmeldung, unbegrenzt und kostenfrei auszuprobieren.

Eine Initiative vom Land Kärnten und den Kärntner Linien: Bereits das fünfte Jahr in Folge kann der öffentliche Verkehr für eine ganze Woche völlig kostenfrei ausprobiert werden.

Vor allem für Berufspendlerinnen und -pendler soll so der Umstieg auf den öffentlichen Verkehr erleichtert werden. Während der Europäischen Mobilitätswoche von 16. bis 22. September ist es wieder soweit: Gerade in Zeiten, in denen der Weg zur Arbeit aufgrund der hohen Treibstoffpreise immer teurer wird, ist der öffentliche Verkehr eine deutliche Entlastung.

Die Umsteigertage sind eine gute Möglichkeit das tägliche Mobilitätsverhalten zu reflektieren und Alternativen kennenzulernen, die zeit-, geld- und ressourcenschonend sind.

Mobilitätslandesrat Sebastian Schuschnig lädt zum Öffi testen ein:

„Durch diese Aktion möchten wir den Umstieg auf den Öffentlichen Verkehr erleichtern und vor allem die finanzielle Entlastung durch die Öffi-Nutzung im Alltag aufzeigen. Viele Verbindungen sind bereits deutlich besser ausgebaut, als man es gewohnt war und es wird stetig besser“.

 

Alle Öffis gratis testen

Dieses Angebot gilt für alle Regional- und Schnellbusse, das Schienennah- Regional- und Fernverkehrsangebot innerhalb von Kärnten sowie für alle Stadtbusse in Klagenfurt und Villach.

Hinweis: Gilt nur für Personentransport, nicht für Fahrräder und Hunde. Im Fernverkehrszug nur gültig in 2. Klasse und Sitzwagons. Eine Anrechnung auf Zeitkarten ist nicht möglich. Nur gültig in Verkehrsunternehmen des Verkehrsverbund Kärntner Linien. Ausgenommen Sonderverkehr.